internationale Photoszene Köln-Logo

FAQ

Wie kann ich am Festival teilnehmen?

Wenn Sie während des Photoszene-Festivals (3. - 12. Mai 2019) eine Ausstellung in Köln planen, können Sie sich online hier anmelden.

Wie viel kostet die Teilnahme am Festival?

Die Kosten richten sich danach, ob Sie sich als Museum / Institution, Galerie oder Kunstraum / Atelier anmelden. (Siehe Teilnahmebedingungen)

Muss ich mich für die Teilnahme bewerben?

Nein, Sie melden sich und Ihre Ausstellung über die Anmeldemaske an.

Hilft die Photoszene bei der Suche nach einem Ausstellungsraum?

Wir können leider keine aktive Vermittlung zwischen Künstlern und Ausstellungsräumen gewährleisten. Wer einen Raum kennt oder selber einen Raum vermieten oder Künstlern zur Verfügung stellen möchte, kann sich unter festival@photoszene.de bei uns melden.

Findet eine Jurierung statt?

Nein. Sie werden mit Ihrer Ausstellung alphabetisch unter der jeweiligen Kategorie gelistet. 

Unter welcher Kategorie melde ich mich an?

Um Besuchern eine bessere Übersicht zu bieten, gibt es beim Festival 2019 folgende Kategorien: Museen / Institutionen, Galerien, Kunsträume / Ateliers. Sollten Sie sich unsicher sein, in welche Kategorie Ihr Ausstellungsraum gehört, finden Sie weitere Hinweise unter Teilnahmebedingungen oder kontaktieren uns per E-Mail: festival@photoszene.de.

Wann ist das Hauptwochenende des Festivals?

Im Zentrum des ersten Festival-Wochenendes vom 3. - 5. Mai stehen die Photoszene-Ausstellungen des "Artis Meets Archive" Projektes. Am zweiten Wochenende (10. - 12. Mai) stehen Ihre Ausstellungen im Stadtraum im Fokus.

Darf ich am 3. Mai 2019 meine Ausstellung eröffnen?

Gerne würden wir mit allen Ausstellern und Teilnehmern die Festival-Eröffnung feiern. Daher raten wir zu einem anderen Eröffnungstermin.

Muss ich mich an Öffnungszeiten halten?

Am Wochenende vom 10. - 12. Mai geben wir gemeinsame Öffnungszeiten vorraus. Freitag, den 10. Mai ("Langer Freitag") sollte Ihre Ausstellung bis 21 Uhr offen sein. Samstag und Sonntag, den 11. und 12. Mai von 11 Uhr bis 19 Uhr.

Was benötige ich für die Anmeldung zum Festival?

Neben einer geplanten Ausstellung und einem Ausstellungsraum in Köln benötigen Sie eine Ausstellungsbeschreibung mit einer max. länge von 500 Zeichen inkl. Leerzeichen und einen honorarfreies Titelbild. Bis zu 5 weitere Bilder können Sie für die online Präsentation hochladen. Tipps für Text und Bilder finden Sie hier.

Werden alle 6 Bilder für die Presse verwendet?

Nein. Das erste Bild wird als Pressebild verwendet. Dieses müssen Sie uns honorarfrei zur Verfügung stellen. Auch bei allen anderen Bildern muss die Genehmigung der Künstler für die honorarfreie Verwendung in den Print- und Onlinemedien (Web, Festival-Guide, Magazin, Newsletter) im Rahmen des Photoszene-Festivals 2019 eingeholt worden sein.

Wie lang darf die Ausstellungsbeschreibung sein?

Max. 500 Zeichen inkl. Leerzeichen. Mehr unter Leitfaden

Welche Informationen kommen in den Festival-Guide und welche auf die Homepage?

Am Festival-Guide 2018 können Sie sich orientieren, welche Informationen auch 2019 im Festival-Guide abgedruckt werden. Auf einer Detailseite zu Ihrer Ausstellung auf der Photoszene-Website können Sie 5 weitere Bilder zeigen, alle Veranstaltungen im Rahmen Ihrer Ausstellung listen und mehrere Homepages nennen.